Mitbestimmung der Jugend in der Stadt - Stand der Dinge - Jugendparlament

Wo können Jugendliche in Vilsbiburg überall mitbestimmen? Was ist der Jugendrat?

 Stand zur Mitbestimmung

 

Inzwischen wurde vom Stadtrat eine Regelung für ein Jugendgremium genehmigt.Die Installation ist für den Oktober des Jahres 2022 geplant. 

 

  • Meldung an "jugendbeauftragte@vilsbiburg.de" bis zum 5. Oktober; 
  • Erste konstituierende Sitzung am 27.10.22 im VHS Saal

 

Die Regelung kann bei Öffentlichkeitsarbeit heruntergeladen werden. Ebenso ist dort der aktuelle Flyer, der einen kurzen Überblick gibt.

 

Kurz:

Die Schulen (2) und Vereine (1) mit mehr als 15 Mitgliedern können  junge Menschen im Alter von 14 bis 27 Jahren für die Dauer von 2 Jahren in das Jugendgremium delegieren.

Im Jugendgremium sind zudem die Jugendbeauftragten, der Stadtjugendpfleger und jeweils ein Vertreter jeder Stadtratsfraktion. Nachdem das Gremium existiert, kann jeder einen Antrag auf Aufnahme stellen.

Jedes Mitglied hat eine Stimme.

Es können in mehreren jährlichen Sitzungen Anträge gestellt werden und Stellungnahme zu jugendpolitischen Themen abgegeben werden.

 

Bei Fragen und Interesse nehmt Kontakt zu den Jugendbeauftragten (Jugendbeauftragte@vilsbiburg.de) oder zum Juz auf.